• GEBA

Handtücher für die Krümelmonster

Schneider-Projekt in Horizont erfolgreich umgesetzt

34 selbstgenähte Handtücher für die Kinder der Kita Krümelmonster e.V. in Münster



Vier Teilnehmende der Lernwerkstatt Horizont haben unter Anleitung von Nadja Schlepper und Laila Nizam-Mortaga in den vergangenen Wochen Handtücher für die Kita Krümelmonster e.V. angefertigt. Am 14.09.2021 erfolgte die Übergabe der Selfmade-Nähartikel in der Kindertagesstätte.


In der Lernwerkstatt unseres Projektes Horizont haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich je nach Berufswunsch auszuprobieren und während der praktischen Einheiten entsprechende sprachliche Fähigkeiten auszubauen. Derzeit bietet die Lernwerktstatt praktische Erfahrungseinheiten in den Bereichen Tischlerei, Schneiderei, Lager und Verkauf, Fahrrad und Auto sowie Hauswirtschaft an. Für die einzelnen Berufsbereiche wurden Projekte geplant, welche zum Teil mit und für Netzwerkparter:innen umgesetzt werden. Sprachlernen und Projektumsetzung werden auf diese Weise als besonders sinnstiftend, zielführend und bereichernd empfunden.


In der Schneidereigruppe ergab sich so ein Kooperationsprojekt mit der Kindertagesstätte „Die Krümelmonster e.V.“, die sich 34 neue Handtücher für ihr Badezimmer wünschten. Anfang Juni startete die „Schneider:innen-Gruppe“ mit vier Teilnehmenden unter der Anleitung der GEBA-Mitarbeiterinnen Nadja Schlepper und Laila Nizam-Mortaga. Zunächst wurde gemeinsam in der Gruppe das Projekt besprochen und die Abläufe geplant. Schnittmuster wurden entwickelt, notwendige Materialien eingekauft und die ersten Testdurchläufe mit den Nähmaschinen durchgeführt. Nebenbei wurde auch das Erlernen der Sprache im Geschehen verankert – egal ob beim Einkaufen, im Umsetzungsprozess oder in Vorbereitung auf die Übergabe.



Als die Gruppe das Projekt beendet hatte, wurde ein Termin zur Übergabe mit der Kindertagesstätte vereinbart. Die Teilnehmenden und Mitarbeiter-innen übergaben am 14.09.2021 die Handtücher im Garten der „Krümel-monster“ und haben sich sehr über die herzlichen Reaktionen der Kinder und Mitarbeitenden der Kita gefreut. Diese bedankten sich mit einem großen Applaus, einer selbstgemalten Karte sowie passend zum Einrichtungsnamen - ein paar Keksen.



Das nächste Projekt „Kinderlätzchen“ für das Familienzentrum St. Elisabeth ist derzeit im vollen Gange.


Ein Artikel von Sandra Traucins (Team Horizont)